Labordiagnostik am Institut für Hygiene und Umweltmedizin

Die Labordiagnostik am Institut für Hygiene und Umweltmedizin führt

  • hygienische Routineuntersuchungen sowie
  • gezielte Umgebungsuntersuchungen

durch.

Sie befinden sich hier:

Labordiagnostische Leistungen

Die Labordiagnostik führt hygienische Routineuntersuchungen sowie gezielte Umgebungsuntersuchungen durch. Zum Leistungsspektrum gehören u.a. die folgenden Untersuchungen:

  • Umgebung
  • Wasser
  • Luft
  • Endoskopkontrollen
  • andere Geräte
  • Überprüfung von Dampf-, Heißluft- und Ethylenoxidgas- Sterilisation
  • Sterilitätsprüfung nach europäischem Arzneibuch
  • Untersuchung infektionsepidemiologischer Zusammenhänge mittels moleklarbiologischer Typisierungsverfahen

Leistungskatalog Hygienelabor

1. Sterilitätsuntersuchungen

  • Überprüfung von Dampfsterilisatoren, Heißluft­sterilisatoren und Gassterilisatoren mit Bioindikatoren
  • Sterilitätsnachweis von Proben (Medizinprodukte, Oberflächen, Lösungen)
  • Apothekenchargen: Prüfung auf Sterilität
  • Prüfung auf Pyrogenfreiheit (Endotoxintest)

2. Mikrobiologische Untersuchung von Desinfektionsgeräten

  • Überprüfung von thermischen und chemothermischen Desinfektionsgeräten
  • Überprüfung der Aufbereitung von Endoskopen/ Endoskopreinigungsautomaten
  • Überprüfung von zentralen/dezentralen Geschirr­spülmaschinen

3. Mikrobiologische Untersuchung von Wasser

  • Untersuchung von Trinkwasser nach der Trinkwasserverordnung
  • Untersuchung von Trinkwasserautomaten
  • Untersuchung von Badewasser
  • Nachweis von Legionellen in wasserführenden Systemen
  • Untersuchung von Dental-/HNO-Spüleinheiten
  • Untersuchung der Wässer aus Dialysegeräten

4. Untersuchung der Luft

  • Überprüfung der Partikel- und Keimzahl der Luft
  • Untersuchung auf Schimmelpilze

5. Untersuchung auf MRE

  • Nachweis von Oxacillin-resistenten S. aureus (MRSA)
  • Nachweis von Extended-Spektrum-Betalaktamase bildenden gramneg. Erregern (ESBL)
  • Nachweis von Glykopeptid-resistenten Enterokokken (VRE)

6. Mikrobiologische Untersuchung des unbelebten Umfeldes

  • Untersuchung mittels Kontaktkulturen und Tupfer­abstrichen auf nosokomiale Erreger

7. Genotypisierungen nosokomialer Infektionserreger

  • Nachweis der Resistenz- und Speziesgene bei MRSA/VRE
  • Sequenz-basierte (Epidemie)-Stammzuordnung der MRSA-Isolate (SPA-Typ)
  • PVL-PCR (MRSA)
  • PCR-basierte Fragmentmusteranalyse zum Nachweis von Erregerübertragungen
  • Pulsfeld-Gelelektrophorese zum Nachweis von Erregerübertragungen

8. Chemische / physikalische Untersuchungen

  • Badewasser
  • Dialysewasser
  • Trinkwasser

Ausführlicher Leistungskatalog zum Download

Laborverantwortlicher